Liebe Patientinnen und Patienten,

bei Ihnen ist demnächst ein Eingriff bzw. eine ambulante Operation geplant. Hierfür wird eine Anästhesie erforderlich. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Punkte zur Erinnerung, die das Verhalten vor und nach der ambulanten Narkose betreffen, in Kürze.

Vor Ihrem Eingriff wird Ihr betreuender Anästhesist ein sogenanntes Prämedikationsgespräch mit Ihnen führen. In diesem Gespräch werden alle Ihre Fragen zur Narkose und zum Anästhesieverfahren geklärt, und wir informieren uns über Ihre individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse. So finden wir gemeinsam das geeignetste Verfahren für Sie. Das Gespräch findet entweder in der Praxis des Operateurs, oder telefonisch statt.

whoweare
supervisor_account
WER WIR SIND

Unsere Praxis besteht seit 1999 und versorgt seit 2007 Operateure und Patienten mit erweitertem Team. In unserer Praxis sind ausschließlich Fachärzte und Fachärztinnen mit langjähriger Erfahrung in ambulanter Narkoseführung und mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Kompetenzen für Anästhesie tätig. Das Ärzte-team wird bei allen Narkosen von unserem zuverlässigen und in der ambulanten Anästhesie erfahrenen Anästhesieschwestern und -pflegern und medizinischen Fachpersonal unterstützt. Unser freundliches und kompetentes Büroteam kümmert sich um die Verwaltung und die Abrechnung und beantwortet Ihren Schriftverkehr und telefonische Fragen.

airline_seat_flat
WAS WIR BIETEN

Unser Team gewährleistet Expertise, Flexibilität und Service. Wir führen alle gängigen Narkosetechniken in den Praxen unserer operativen Partnern durch und setzen bei der Überwachung modernstes Equipment und Anästhetika ein, die für maximale Sicherheit und Komfort sorgen. Bei uns finden Sie immer die passenden Experten für die Betreuung von Operationen.

Als besondere Leistung steht Ihnen unser Team in Zusammenarbeit mit unserem ärztlichen Netzwerk auch bei der Beurteilung von medizinischen Fragestellungen und der Einschätzung komplexer medizinischer Zusammenhänge zur Verfügung (ärztliche Zweitmeinung, „second opinion“, Erstellung ärztlicher Gutachten und wirtschaftlicher Bewertungen). Diese Leistungen sind nicht Teil der kassenärztlichen Versorgung, sondern werden auf Grundlage einer gesonderten Gebührenordnung erbracht.

Team
Hallo!

DR.MED. JOACHIM KÜHL

Facharzt für Anästhesiologie
Hallo!

DR. MED. BERND KÜBEL

Facharzt für Anästhesiologie
patient
airline_seat_flat
VOR DER NARKOSE
  • Mindestens 6 Stunden vor der Narkose nichts essen und nicht rauchen.
  • Bis 2 Stunden vor der Narkose dürfen Sie noch etwas trinken (keine Milch, keine
    Säfte mit Fruchtfleisch).
  • Nehmen Sie regelmäßig eingenommene Medikamente auch am Tag der OP ein. Ausnahme bilden gesinnungshemmende Medikamente und Medikamente zur Behandlung der Zuckerkrankheit.
  • Bringen Sie den ausgefüllten Anästhesiefragebogen, eine Liste aller von Ihnen eingenommenen Medikamente, und Ergebnisse von Voruntersuchungen und Krankenberichte zum OP-Termin mit, sofern Ihnen solche vorliegen
  • Organisieren Sie eine Begleitperson, die Sie nach der Narkose nach Hause begleitet. Dies ist die Voraussetzung zur Durchführung einer ambulanten Narkose. Nach der OP sollten Sie auch für 24 Stunden auch zu Hause nicht alleine sein. Zumindest die sofortige Erreichbarkeit in unmittelbarer Nähe (z.B. durch einen Nachbarn) muss gewährleistet sein.
airline_seat_recline_normal
NACH DER NARKOSE
  • in der Regel können Sie, dank moderner Narkoseverfahren, bereits kurze Zeit nach dem Eingriff nach Hause begleitet werden.
  • Nehmen Sie in den ersten 24 Stunden nach der Narkose nicht aktiv am Straßenverkehr teil und bedienen Sie keine Maschinen. Treffen Sie in dieser Zeit keine wichtigen geschäftlichen Entscheidungen, und treiben Sie keinen Sport.
  • Essen und trinken Sie nach Appetit. Meiden Sie für mindestens 24 Stunden Alkohol.
  • Bei Schmerzen nehmen Sie zu Hause die verordneten Medikamente in der vorgeschriebenen Dosierung ein.
  • Sollten nach der Narkose Beschwerden auftreten, die Sie auf die Narkose zurückführen, rufen Sie uns bitte unter einer der genannten Telefonnummern an.
kontakt
  • location_on KONTAKT
    Anästhesiepraxis
    Dres. Kühl, Kübel & Partner
    Fachärzte für Anaesthesiologie.
    Ria-Thiele-Str. 4
    40549 Düsseldorf
    Telefon 0211-37 34 28
    Telefax 0211-37 34 29
    mobil 0172-24 73 77 7
    e-mail: info@dr-kuehl.de

Anästhesiepraxis
Dres. Kühl, Kübel & Partner
Berufsausübungsgemeinschaft
Fachärzte für Anästhesiologie.
Ria-Thiele-Str. 4
40549 Düsseldorf

e-mail: info@dr-kuehl.de
Telefon 0211-37 34 28
Telefax 0211-37 34 29
mobil 0172-24 73 77 7

Anästhesiepraxis Kühl, Kübel & Partner

Ihre Experten für ambulante Anästhesie